Sonntag, 14. April 2013

Wenn ich nicht ich wäre...

Auf Bea´s Gedankensprudlerblog hat Peggy dieses Tagstöckchen gefunden und aufgenommen.

Ich fand es toll, das Stöckchen, und ich finde, es passt auch gut hier her, damit man uns Vier besser kennenlernen kann.



Bea´s Frage lautet...


...wenn ich nicht ich wäre, sondern…



… ein Monat: 
November, endlich kann man ohne schlechtes Gewissen mit der Kuscheldecke auf dem Sofa rumlümmeln und lesen :)

… ein Wochentag: 
Donnerstag... Vorfreude ist die schönste Freude und der Freitag ist - zum Glück wieder - nur ein halber Arbeitstag 

… eine Tageszeit: 
ganz ganz früh morgens... wenn der ganze Tag noch vor einem liegt, der erste Kaffee herrlich duftet und sorry, aber... die erste Ziggi... hach...

… ein Planet:
gibt es einen Unentdeckten, der schon einen Namen hat, aber von dem man sonst noch nix weiß?

… ein Meerestier:
Koralle... die sind doch einfach herrlich faul und hängen (stehen) nur so rum :)

… eine Richtung:
ist VORWÄRTS eine Richtung? Ich hasse nix mehr als Stillstand...

… eine Zahl:
7, das war die Rückennummer von Litti beim 1. FC Köln... ♥ was liebte ich seine O-Beine

… ein Kleidungsstück:
ist eine Sonnenbrille ein Kleidungsstück?

… ein Schmuckstück:
mein Smiley-Ohrstecker oder meine Smiley-Kette, beides lege ich als bekennender Schmuckmuffel nie ab

… eine Kosmetik:
Kajalstift, mehr Schminke kommt selten in mein Gesicht

… eine Blume/ Pflanze:
Efeu, immer und überall, nicht aufzuhalten *gg*

… eine Flüssigkeit:
Lachträne... ich liebe es, so lachen zu müssen, dass mir die Tränen kommen

… ein Baum: Tannenbaum

… ein Vogel:
Spatz... der kann immer und überall leben



… ein Möbelstück:
Schreibtisch :) da hätte ich immer Unterhaltung :)


… ein Wetter:
der erste Frühlings-Sonnenschein mit zweistelligen Temperaturen


… ein mythisches Wesen:
Fee... grins... ich bin zwar alles andere als "feenhaft"... aber die sehen immer sooooo süß aus


… ein Tier:
Katze, definitiv! den ganzen Tag rumliegen und sich verwöhnen lassen, mit eigenen Bediensteten :)

… eine Farbe: rot, wie die Liebe

… ein Element:
Wasser, auch wenn ich eigentlich ein Feuerzeichen bin, aber Wasser ist Leben ♥


… ein Auto:
Allrad, egal was, aber damit kommt man immer durch :)

… ein Lied: das ist schwer...

… ein Film: Jagd auf Roter Oktober
 

… eine Filmfigur:
Leigh Anne Tuohy
in Blind Side – Die große Chance

 
... eine Stimmung: fröhlich

… ein Körperteil: Mund

… ein Gesichtsausdruck: freundlich


… ein Schulfach: Deutsch


… ein Gegenstand: Laptop 


… ein Körpergefühl: neugierig


… ein Knabbergebäck: Erdnussflips


… eine Sportart: Sofakissenhochleistungsplattsitzen


… ein Getränk: Jack Daniels-Cola


… eine Eissorte:
definitiv keine, hier würde ich mich verweigern... brrrrrrrrrr... kalt UND süß, geht gar nicht!
Aber wäre ich ein Essen: Schnitzel :)

… ein Märchen: Rumpelstilzchen


… ein Spielzeug:
Gummitwist... das konnte man am besten mit mehreren spielen

Kommentare:

  1. Das ist toll, Du hast sogar Erklärungen dazu geschrieben. Vielleicht sollte ich das noch nachholen. Rmpelstilzchen gefällt mir am besten, auch wenn ich nicht hoffe, dass Du des nachts um ein Feuer hüpfst und dabei singst "ach wie gut, dass niemand weiß...". :-)

    AntwortenLöschen
  2. dass ich Claudi heiß? :)
    nein, mach ich nicht, und ich klaue auch keine kleinen Kinder *g* ich bin ja nicht verrückt!
    Knutschaaaaaaaa

    AntwortenLöschen
  3. Kissenplatzsitzen finde ich gut :-)) und kommt mir sehr bekannt vor! Ab und an ein Stöckchen macht Spaß :-) ich kann mich dabei schon mal selbst überraschen ;-)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen